Zoom
Japan

Sichtexotica III

Art. Nr.: SE046 | 10inch + DL Code | Release 2016-12-02
Sichtexotica III - Lidly, Yotaro, Tajima Hal, Linn Mori, EmMu, TiMT, Green Assassin Dollar --- 500 Stk. limitiert und handnummeriert - Cover mit Heißfolienprägung. SXT

[english version below]

Die Beat-Serie “Sichtexotica”, gepresst auf 10”-Vinyl und stilvoll gestaltet von der Mainzer Grafikerin Mathilda Mutant, geht in die dritte Runde: Das japanische Beatmaker-Kollektiv um Lidly, Tajima Hal, Yotaro, Linn Mori und Weitere zeichnet sich für “Sichtexotica III” verantwortlich – womit zum ersten mal kein Solokünstler eine Ausgabe kompilierte, sondern gleich sieben Produzenten ihre Beats platzierten. Das besondere daran: Die komplette Gang stammt aus Tokio und Umgebung.
Die deutsch-japanische Beat-Connection hat sich über die letzten zwei Jahre entwickelt. Sichtexot-Mitgründer Anthony Drawn verbindet inzwischen eine fruchtbare Netz-Freundschaft mit Lidly, der Ende 2015 eine EP mit SXT-Rapper Eloquent produzierte. Anfang des selben Jahres hatte bereits Linn Mori Linn Mori mit seinem längst ausverkauften Tape “Invisible Vision” via Sichtexot veröffentlicht. Und auch über “Sichtexotica III” hinaus sind weitere Projekte mit den Japanern geplant.  Die physische Distanz ist nebensächlich, vom Vibe und der Musikalität ist man zweifellos auf der gleichen Wellenlänge. Auch die elf Anspielstationen auf “Sichtexotica III” von Lidly, Yotaro, Tajima Hal, Linn Mori, EmMu, Green Assassin Dollar und TiMT verbindet ein roter Faden: der warme, atmosphärische Sound, immer wieder garniert mit Samples und Melodien, die man aus Europa oder den Staaten so nicht zu hören bekommt.
 
“Sichtexotica III” erscheint am 02. Dezember 2016 via Sichtexot auf 10”-Vinyl und digital. Sichtexotica III - Lidly, Yotaro, Tajima Hal, Linn Mori, EmMu, TiMT, Green Assassin Dollar --- limited to 500 hand-numbered pcs. - cover comes with hot foil stamping. SXT ___ The beat-series “Sichtexotica”, pressed on 10”-vinyl and elegantly designed by the Mainz-based graphic designer Mathilda Mutant: The japanese beatmaker-group, around Lidly, Tajima Hal, Yotaro, Linn Mori and more, is behind the “Sichtexotica III” project. In doing so, it is the first time that more than one solo artist places his beats on a compilation in this series. The special feature: The entire gang comes from Tokio and its sorrounding areas.   The german-japanese beat-connection has developed over the past two years. Meanwhile, Anthony Drawn, the co-founder of Sichtexot, is closely connected by a productive friendship via internet to Lidly, who produced an LP in 2015 with the rapper Eloquent. In the beginning of the same year, Linn Mori released his sold out tape „Invisible Vision“ via Sichtexot. Furthermore, there are future projects planned with the Japanese beyond “Sichtexotica III”. The physical distance is just a side note, they are without a doubt on the same wavelength concerning vibe and musicality. The eleven tracks on “Sichtexotica III” from Lidly, Yotaro, Tajima Hal, Linn Mori, EmMu, Green Assassin Dollar und TiMT connects a common thread: the warm, atmospheric sound, always topped with samples and melodies, which cannot be found in Europe or the States.   “Sichtexotica III” is being released on the 02th Dezember 2016 via Sichtexot on 10”-vinyl and in a digital version.