Meldung vom 12. März 2014

The Beep // The Reykjavík Remixes // Dexter // Anthony Drawn

The Beep hat im Januar seine instrumentale LP Reykjavík präsentiert. Zu ausgewählten Songs des Albums wirds es jetzt eine Remix EP geben.
Zwei Interpretationen, von Dexter sowie Anthony Drawn gibt es bereits hier:

Dexter “Northern Lights” Remix

Anthony Drawns “Count To Seven” Sax-Reprise


Meldung vom 25. Februar 2014

LUK&FIL // Voting

So! Zeit alle Unwissendem zum Sichtexoteismus zu konvertieren! Die Jüngerschaft muss wachen!
Es ist eine bedeutende Mission zur Huldigung des Sichtexoteismus! (aka klassisches nervendes Internet-Voting)

Das Voting für Luk&Fil läuft über den FB-Like Button und den Twitter-Button IM Artikel.. Also Artikel öffnen und da liken…

Hier gehts zum Artikel:

http://www.putpat.tv/news/2014-03-02-newcomer-der-woche-luk-fil

BROT BLEIBT ESSBARES HOLZ


Meldung vom 3. Februar 2014

24/02/2014 // Eloquent & Warpath // Sense of tumor

tumor

Es gibt wohl keinen anderen MC im deutschen Untergrund, der sich in den vergangenen Jahren so viel Respekt der Szene erarbeitet hat, wie Eloquent. Vor etwa fünf Jahren tauchte er aus der Versenkung auf und glänzt seitdem mit einem unmenschlich hohen Output an qualitativ hochwertiger Musik. Höchste Zeit also, dass im Februar sein erstes Release des neuen Jahres veröffentlicht wird.
Für die „Sense of Tumor“ EP hat sich Elo mit Warpath alias Pure Butter zusammengetan. Für den Wahl-Bremer Warpath ist es das erste physische Release, mit dem er gleich klarstellt, dass Eloquent und er auf einer Wellenlänge fliegen: Die beiden stehen für kompromisslosen Rap, der schlechte MCs zerstört und gute Musik zelebriert. Der musikalische Unterbau kommt dabei von den Dramadigs, Dface (DXA) und Knowsum, wobei letzterer auch den einzigen Gastpart beisteuert. Die schöne Cover Illustration stammt von neo.judas.

„Sense Of Tumor“ von Eloquent und Warpath erscheint am 24. Februar 2014 über Sichtexot nur vorerst auf Vinyl (inkl. DL-Code) und später auch digital.
Als Special gibt es zur EP ein T-Shirt mit passendem Design von neo.judas. Das Bundle mit Shirt wird es nur im Sichtexot Shop geben, die EP wie immer auch bei den Homies von Vinyl Digital und HHV und kann absofort vorbestellt werden.
tumor


Meldung vom 5. Januar 2014

20/01/2014 // Reykjavik / The Beep

cover_previewHEEp

Der Name The Beep ist selbst für einige ausgewiesene Beatheads noch ein unbeschriebenes Blatt. Dabei beweist sein Portfolio, dass eigentlich das Gegenteil der Fall sein müsste: Ohne sich je damit zu brüsten, hat The Beep bereits für Leute wie Casper und Audio88 & Yassin produziert sowie beim Beat BBQ und dem SAE Beat Fight teilgenommen.

Nachdem der Wahl-Kölner vergangenes Jahr bereits den zweiten Teil seiner Beat-Tape-Reihe „Secondhands Vol. 2“ über Sichtexot veröffentlicht hat, erscheint im Januar nun endlich das Debütalbum “Reykjavik” in derselben Konstellation.

Dafür entwickelte der Equipment-Nerd seinen früher meist Sample-basierten Sound konsequent weiter und auf “Reykjavík” kombiniert er eigenhändig eingespielte akustische Instrumente wie z.B. Sansula, Glockenspiel oder Gitarre mit vintage Synthesizern und treibenden Patterns aus dem Drumcomputer.

Der neue Sound, den er so erschaffen hat, bewegt sich in einer Tradition irgendwo zwischen Bonobo und Clams Casino. Atmosphärisch, hypnotisch und nostalgisch aber ohne dabei in Pathos oder Hip-Hop-Klischees abzudriften.

“Reykjavík” ist der Soundtrack zur Kälte, inspiriert von isländischer Idylle und endlosen einsamen Nächten im Kölner Home Studio. Es erscheint, 12 Tracks stark, am 20. Januar 2014 auf Vinyl, sowie digital via Sichtexot.

The Beep mit einem kleinen Teaser! Album wird so richtig dope und darüber hinaus die Vielfalt der SXT-Familie unter Beweis stellen…!

Vorbestellungen in unserem Shop und bei HHV sowie Vinyl Digital.


Meldung vom 13. November 2013

Luk&Fil // Die 7inch die es nicht gibt

Zu der Doppel-LP “Brot Ist Essbares Holz” veröffentlicht Luk&Fil “Die 7inch Die Es Nicht Gibt
Die 7inch gibts nur im Bundle mit der Doppel-LP. Sie kommt in Kollabo mit HHV und ist auf 300 Exemplare limitiert!!
Mit dabei drei exklusive Songs (nicht auf der LP). Features gibts von Eloquent, Anthony Drawn am Saxofon sowie Tufu und Figug Brazlevic mit einem Remix!

Vorbestellen kann man hier:
Bundle im SXT-Shop oder bei HHV!


Web-Cover: Mathilda Mutant

Tracklist 7inch

A1. Der Track Den Es Nicht Gibt
A2. Semiautomatikk mit Eloquent
B1. Der Tufu Edit Den Es Nicht Gibt mit Anthony Drawn
B2. Semiautomatikk mit Eloquent (Figub Brazlevic Remix)


Meldung vom 12. November 2013

Luk&Fil // Brot ist essbares Holz // 16.12.2013

Brot ist essbares Holz“ erscheint am 16. Dezember 2013 auf Doppelvinyl im Gatefold-Cover und digital via Sichtexot. Loki rappt, Knowsum rappt und produziert. Verbale Unterstützung kommt von den SXT-Kollegen Eloquent und Tufu, sowie von Mio Mao und den Dramadigs. Zwei Beats wurden darüber hinaus von Melodiesinfonie aus Zürich und einer von Tufu beigesteuert. Cuts gibts von Flowtec und das Cover ist von Mathilda Mutant.

Zu der Doppel-LP gibt es zusammen mit HHV eine auf 300 Stück limitierte 7inch “Die 7inch Die Es Nicht Gibt” mit einem weiteren exklusiven Song. Dazu ein Gastpart von Eloquent, Anthony Drawn am Saxofon und einem Tufu sowie einem Figug Brazlevic Remix!

Albumsnippet gemixt vom Homie V.Raeter:

Preorder:
Das limitierte Bundle der Doppel-LP zusammen mit 7inch gibt es bei uns im Shop sowie bei HHV
Bei uns gibt es außerdem die Doppel-LP im Bundle mit SXT Hoodie!
Die Doppel-LP gibts einzeln bei uns im Shop und natürlich auch bei Vinyl Digital und HHV etc…

Dass Brot essbares Holz ist, ist eine Tatsache wie, dass die Erde rund ist. Den Unsinn zum höchsten Gut erheben ist, in einer von täuschender Vernunft beherrschten Zeit, nur konsequent. Gegen dieses Album sein heißt Sichtexot sein.


Meldung vom 7. November 2013

Sichtexot-Beanie

Ab sofort gibts in unserem Shop die neuen SXT-Beanies in schwarz, grau und burgundy mit Logo-Patch im schicken Wildlederlook. Handgenäht by Melle ( Zur Anprobe ).

SXT FÜR DEIN KOPF


Meldung vom 4. November 2013

“Turning Recordings Into Records”

Wer sich an unser Video zu Figubs bestem Marder erinnert, der sollte hier einige Bilder wiedererkennen!!

Bei Brüggemann in Frankfurt heisst es “Turning Recordings Into Records”. Hier sieht man, wie das geliebte Vinyl sorgfältig mit viel Liebe fürs Detail jede einzelne Rille verpasst bekommt und so bisher jede “Mutter”-Schallplatte aller SXT-Releases entstanden ist!


Meldung vom 3. November 2013

Back To The Booom // digital

Man Of Booom
Für alle Vinylliebhaber: Die limitierte 7″ ist bei uns bereits seit paar Wochen ausverkauft (nur Vinyl Digital hat noch paar!), die doppel Vinyl LP ist selbstverständlich auf Lager!

Für alle, die keinen Plattenspieler besitzen und nur an der digitalen Version interessiert sind, ab sofort gibt’s Back To The Booom auch als MP3 weltweit bei allen bekannten Shops zu kaufen! Z.B. hier:

itunesmusicloadSpotifyamazonmp3

Hier das erste Video! Ein weiteres folg bald…


Meldung vom 31. Oktober 2013

Video // Loki & Eloquent // Dies Irae

Neues Video zu Loki & Eloquent “Dies Irae” von der gemeinsamen EP Soylent Gruen..

Bei HHV und Vinyl Digital gibt es so wie es scheint sogar noch ein paar Exemplare der limitierten grünen Vinyl!!!

Vielen Dank an dieser Stelle an den geilen Dalai Limba für das dystopische Zusammenschnibbeln des Videos.


« go backkeep looking »

  • Warenkorb

    Ihr Einkaufswagen ist leer
    Zum Online-Shop

  • Newsletter

  • Das Label

    Es geht um Drums, es geht um Samples, es geht um Swing – und das fern ab von jedem Zwang seine Musik in irgendeiner Art und Weise steril zu glätten.

    Termine

    SXT-Social

    Künstler

    Suche

    Neuigkeiten Archiv

    Intern